message Mitteilung

file_copy Angebot

07181/880553     E-Mail schreiben
Kontakt   

Lüftung

Neue oder energetisch sanierte Gebäude sind nahezu luftdicht. Die EnEV fordert, dass ein gewisser Mindestluftwechsel ohne Zutun der Bewohner eingehalten wird. Diese Vorgaben setzen moderne Lüftungssysteme sicher, energieeffizient und bequem um. Sie sorgen für ein gesundes Raumklima und beugen damit Feuchte- oder Schimmelpilzschäden vor. Gleichzeitig wird der verbrauchten Luft nahezu die vollständige Wärme entzogen und der frischen Luft wieder zugeführt. Die Energieberatung Rems & Fils GmbH erstellt Ihnen gerne ein Lüftungskonzept für Ihr Gebäude und berät Sie, ob ein zentrales oder ein dezentrales Lüftungssystem sinnvoller ist. Ebenso informieren wir Sie gerne zum Thema Klimaanlagen und Klimatechnik.
 © Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.V./Fachverband Gebäude-Klima e.V. (FGK)
 © Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.V./Fachverband Gebäude-Klima e.V. (FGK)

Wann braucht man ein Lüftungskonzept nach DIN 1946-6 bei der Sanierung?

Eine Sanierung verändert den Luftwechsel im Haus: Wo vorher (ungewollt) Frischluft über Fugen und Ritzen einströmte, ist danach alles luftdicht verschlossen. Deshalb muss laut DIN 1946-6 je nach Sanierungsvorhaben auch ein Lüftungskonzept erstellt werden. Was genau die Norm besagt und was es mit dem Lüftungskonzept auf sich hat, erklären wir Ihnen hier
mehr erfahren
 © ZVSHK
 © ZVSHK
Lüftungsanlage wird gefördert mit Kredit und Zuschuss

KfW-Förderung für die kontrollierte Wohnungslüftung

Die kontrollierte Wohnungslüftung hat sich als fester Bestandteil bei energetischen Sanierungen etabliert. Deshalb hat die KfW auch eine Förderung für Lüftungsanlagen im Programm. Hausbesitzer können zwischen Zuschuss und Förderkredit wählen, alternativ kommt der Steuerbonus in Frage. Alle Infos und Details zur Förderung für die Lüftung.
mehr erfahren
 © BDH, Köln
 © BDH, Köln

Acht Irrtümer über kontrollierte Wohnraumlüftung

Aus energetischen Gründen wird immer dichter gebaut und saniert. So findet kein natürlicher Luftwechsel mehr über Fenster oder Fugen statt und es bleibt mehr Feuchtigkeit in den Wohnräumen. Damit erhöht sich auch die Gefahr der Schimmelbildung. Eine mögliche Lösung ist eine Lüftungsanlage.
mehr erfahren

Wie funktioniert kontrollierte Wohnungslüftung?

90 Prozent unseres Lebens verbringen wir in geschlossenen Räumen. Damit wir uns wohlfühlen können, ist ein gutes Raumklima unabdingbar. Wie kann man lüften, ohne wertvolle Energie an die Umgebung zu verlieren?
 
© Junkers